Informationen
FDP sieht Personalpolitik im Bundesministerium für Gesundheit kritisch
Donnerstag, 21. November 2019
Berlin – Die FDP-Bundestagsfraktion hat die Personalpolitik und besonders die zusätzli­chen Stellen im Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) kritisiert. Laut Daten des Ministe­riums, die nach zwei parlamentarischen Anfragen der Fraktion aufgelistet wurden, sind bis Ende September 2019 insgesamt 61 neue Stellen im Ministerium besetzt worden.
hemisphärektomie: Wenn eine Hirnhälfte für zwei arbeitet
Donnerstag, 21. November 2019
Was läuft anders im Gehirn von Menschen, die nur noch eine Hälfte davon haben? Ein Forscherteam warf einen Blick auf die neuronalen Schaltkreise - und war verblüfft.
Zi-Praxis-Panel - Befragung tausender Praxen zur wirtschaftlichen Lage gestartet
Donnerstag, 21. November 2019
Das Zi-Praxis-Panel hat seine jährliche Befragung niedergelassener Ärzte und Psychotherapeuten zur wirtschaftlichen Situation ihrer Praxen gestartet. Die Teilnahme ist bis Ende Januar 2020 möglich. Angeschrieben wurden knapp 55.000 Praxen.
Rückgang fortgeschrittener Stadien und der Sterblichkeit bei Brustkrebs nach Einführung des Mammographie-Screenings
Donnerstag, 21. November 2019
Rüdiger Labahn Informations- und Pressestelle, Universität zu Lübeck
Blutgerinnsel so früh wie möglich erkennen
Mittwoch, 20. November 2019
Anna Reiss Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Universitätsklinik der Ruhr-Universität Bochum - Herz- und Diabeteszentrum NRW Bad Oeynhausen
Bundesgesundheits­ministerium schwört auf weitere Gesetzgebung ein
Mittwoch, 20. November 2019
Berlin – Die hohe Taktzahl der Gesetzgebungsprozesse im Haus des Bundesgesundheits­ministeriums (BMG) ist in dieser Legislatur bereits legendär. Der Leiter der Abteilung „Ge­sundheitsversorgung, Kran­ken­ver­siche­rung“, Joachim Becker, skizzierte nun bei einer Ta­gung der Deutschen Gesellschaft für Kassenarztrecht die Gesetzesvorhaben für das kommende Jahr.
RezensentInnen gesucht!
Mittwoch, 20. November 2019
Aktuelle Rezensionsangebote (Stand 20.11.19)
Kontrastmittel: Es ist nicht nur schwarz-weiß
Mittwoch, 20. November 2019
„Den Umgang mit Kontrastmitteln würde ich derzeit als hysterisch bezeichnen“, findet ein Radiologe. Patienten haben Angst vor möglicherweise gesundheitsschädlichen Substanzen. Ist das wirklich übertrieben?
Rechtsreport - Auch ein halber Sitz ist nicht doppelt zu verwerten
Montag, 18. November 2019
Wer seine halbe Zulassung in ein MVZ einbringt, kann mit dieser nicht auch noch seine Praxis nachbesetzen wollen, so das Bundessozialgericht.
Familiäres Brustkrebsrisiko: Wann mit dem Screening starten?
Montag, 18. November 2019
Wann Frauen mit der Früherkennung von Brustkrebs beginnen sollten, hängt davon ab, ob Brustkrebs bereits in der Verwandtschaft aufgetreten ist. Heidelberger Forscher haben nun ein Startalter in Abhängigkeit vom familiären Risiko ermittelt.