Aktuelle Meldungen
Blick über die Grenze - Österreich MRT für Floridsdorf bringt Entlastung
Montag, 15. Juli 2024
Im Jänner wird das Diagnosezentrum Floridsdorf mit einem neuen Magnetresonanztomographen (MRT) ausgestattet. Das soll die langen Wartezeiten für Untersuchungen reduzieren und den Engpass in diesem Bereich deutlich entschärfen.
Gassen: Unnötige Arztbesuche mit Bonus verhindern
Montag, 15. Juli 2024
Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Gassen, regt zur Vermeidung unnötiger Arztbesuche ein Bonusprogramm für Versicherte an.
Poolärzte im Notdienst sollen eigene Abrechnungsnummer bekommen
Donnerstag, 11. Juli 2024
Kompromiss zwischen Ministerien, KBV und KVen Lange wurde um eine Einigung gerungen, nun liegt der mit Spannung erwartete Kompromiss vor: Bundesgesundheits- und Bundesarbeitsministerium haben sich mit KBV und KVen darauf verständigt, wie es in Sachen Sozialversicherungspflicht für Poolärztinnen und -ärzte im Bereitschaftsdienst weitergehen könnte. Danach sollen diese künftig unter anderem eine eigene Abrechnungsnummer bekommen.
„MVZ wirken Fachkräftemangel entgegen“
Donnerstag, 11. Juli 2024
Der Bundesrat drängt auf eine Regulierung von sogenannten Investoren-MVZ. Die Reaktion der MVZ-Lobby ließ nicht lange auf sich warten. Ein Verband betont am Donnerstag den Beitrag der Einrichtungen zu einer hochwertigen medizinischen Ausbildung und Versorgung.
Das lesen Ihre PatientInnen - Zart, geheimnisvoll – und sehr verletzlich: Der Anblick des Gehirns verändert seinen Betrachter
Donnerstag, 11. Juli 2024
Moderne Bildgebung macht den Ort sichtbar, an dem unsere Persönlichkeit sitzt, unser Charakter. Unseren Kolumnisten erfüllt das mit Ehrfurcht. Eine Tagesspiegel-Kolumne von Dr. Magnus Heier
KI in der Radiologie Klinische Entscheidungen mit KI stärken
Dienstag, 09. Juli 2024
aus Sicht von Siemens Healthineers
Künstliche Intelligenz unterstützt Mediziner bei präzisen Herzdiagnosen
Montag, 08. Juli 2024
Christine Vollgraf Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Deutsches Zentrum für Herz-Kreislauf-Forschung e.V.
G-BA nimmt Stellung zum „Gesundes-Herz-Gesetz“ – Hecken: vorgeschlagene Lösungen konterkarieren das Ziel
Montag, 08. Juli 2024
Berlin, 8. Juli 2024 – Das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) hat einen Referentenentwurf für ein Gesetz zur Stärkung der Herzgesundheit – „Gesundes-Herz-Gesetz (GHG)“ – vorgelegt. Die drei hauptamtlichen unparteiischen Mitglieder des Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) wurden ebenso wie andere Organisationen und Verbände aus dem Gesundheitswesen gebeten, zu den geplanten Gesetzesänderungen Stellung zu nehmen. Die Stellungnahme wurde dem BMG übersandt.
IQWiG: Erste Nutzenbewertung eines Diagnostikums ergibt keinen Zusatznutzen
Mittwoch, 03. Juli 2024
Köln – Das Kontrastmittel Gadopiclenol bietet Patienten im Vergleich zu anderen Kontrastmitteln keinen Zu­satznutzen.